Die ideale Versorgung der von Unfall oder Krankheit betroffenen Menschen ist mein Ziel – und es ist auch die Aufgabe der Krankenkassen. Diese sollten ihre Versicherten frühzeitig auf die Möglichkeiten des Reha-Managements hinweisen, damit diese rechtzeitig den Kontakt aufnehmen und die richtigen Schritte in die Wege leiten können.

Durch meine umfangreichen Erfahrungen im Bereich der medizinischen und beruflichen Rehabilitation bin ich in der Lage, aktiv den Betroffenen zu unterstützen und damit die Lebensgestaltung positiv zu beeinflussen. Ich unterstütze den Betroffenen sowie seine Angehörigen bis zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess bzw. bei der Vermittlung einer leidensgerechten Tätigkeit. Dazu gehört auch die Kontaktaufnahme zum Arbeitgeber, um die Erhaltung des Arbeitplatzes gemeinsam zu erreichen und einen frühzeitigen Wiedereinstieg anzustreben.

In Zusammenarbeit mit Ärzten und qualifizierten Beratern stehe ich für Fragen in den Bereichen Dekubitus-Beratung, Pflegeberatung, Hilfsmittelmanagement zur Verfügung.